top of page

Neujahrsvorsätze – GESUNDHEIT UND SPORT

Silvester; Neujahrsvorsätze 2024 Gesundheit und Sport
Neujahrsvorsätze 2024

Das neue Jahr steht in den Startlöchern. Eines darf hier klar nicht fehlen, die Neujahrsvorsätze für 2024. Die Themen Gesundheit und Sport sind auch dieses Jahr den Österreichern wieder ein ganz besonderes Anliegen.


Welche 3 Vorsätze aus Sicht einer Sportphysiotherapeutin besonders wertvoll sind und wie die Umsetzung garantiert gelingt, erfahren Sie hier.

 

3 Neujahrsvorsätze für mehr Gesundheit und Wohlbefinden


Neujahrsvorsatz Nummer 1: MEHR BEWEGUNG

mindestens 150 min Ausdauer pro Woche und 2x Krafttraining pro Woche werden von der WHO empfohlen
Ausdauer- und Krafttraining

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Erwachsenen zwischen 18-65 Jahren mind. 150min pro Woche Ausdauerbelastung mit mittlerer Belastung ODER 75min pro Woche mit höherer Belastung sowie 2Mal pro Woche kräftigende Übungen zu machen.

Regelmäßige Bewegung ist sehr bedeutend für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Erwachsene, die sich regelmäßig bewegen …

  • sind fitter und gesünder,

  • fühlen sich besser,

  • bekommen seltener chronische Erkrankungen (wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus Typ 2),

  • haben weniger Angstgefühle,

  • haben eine bessere Knochendichte,

  • schlafen besser,

  • werden im Alltag nicht so schnell müde (z.B., wenn sie Stiegen steigen oder etwas Schweres tragen) und

  • werden seltener übergewichtig.

 

Ausreichend Gründe, um im neuen Jahr aktiv zu werden.

 

Neujahrsvorsatz Nummer 2: BEI JEDEM TRAINING AUSREICHEND AUFWÄRMEN UND ABWÄRMEN

Richtiges Aufwärmen und Abwärmen sind die Schlüsselfaktoren zur Verletzungsprophylaxe sowie Leistungssteigerung und sollten daher bei keinem Training verabsäumt werden.


Warming up:

Aufwärmen und Abwärmen sind die Schlüsselfaktoren um Verletzungen vorzubeugen und die Leistung zu steigern
Aufwärmen

Das Aufwärmen ist durch eine steigende Intensität und eine Aktivierung (keine Ermüdung) des Körpers gekennzeichnet. Allem voran steht ein lockeres allgemeines Aufwärmen (lockeres laufen, Lauf ABC, einfahren, …), gefolgt von sportartspezifischen Übungen, die dafür sorgen, dass die Muskulatur perfekt für die anstehende Belastung vorbereitet ist.


Cooling Down:

Das Abwärmen beugt Muskelverletzungen vor und trägt zu einer schnelleren Regeneration bei
Abwärmen mit der Faszienrolle

Das Abwärmen im Sport ist genauso wichtig wie das Aufwärmen, um Muskelverletzungen vorzubeugen und für eine schnellere Regeneration der Muskulatur zu sorgen. Hier eignen sich je nach Belastung und Sportart Dehnübungen und/oder leichte Herzkreislaufbelastungen (lockeres Auslaufen, Ausfahren, …) sowie Übungen mit der Faszienrolle.

 




Neujahrsvorsatz Nummer 3: MEHR ZEIT FÜR SICH SELBST NEHMEN

mit Yoga, Meditation oder ähnlichem zur Ruhe kommen
zur Ruhe kommen

Fixe Zeiten für sich selbst einplanen, um zur Ruhe zu kommen (z.B. Yoga, Meditation, Buch lesen, …), sowie Schmerzen nicht anstehen lassen und ehestmöglich behandeln lassen. Beides trägt zu einer erheblichen Steigerung der Lebensqualität bei.

 




Tipps zur Umsetzung:

Die meisten Österreicher setzen sich jedes Jahr zu Silvester Vorsätze. Jedoch wird binnen der ersten Wochen schon darauf vergessen und die gewohnte Altgasroutine nimmt ihren Lauf.


Folgende Tipps helfen den Fokus nicht zu verlieren und die gesetzten Ziele wahrwerden zu lassen:

1) Ein konkretes und realistisches Ziel formulieren (z.B. bei einem Volkslauf anmelden und dort eine festgelegte Zeit laufen)

2) Weniger ist mehr: die Vorsätze auf ein bis max. zwei reduzieren

3) Das Ziel aufschreiben und immer wieder lesen

4) Gemeinsam fällt vieles leichter (z.B. mit dem besten Freund, Partner, … laufen gehen)

5) Der Spaß darf nicht zu kurz kommen (ein Ziel, eine Bewegung aussuchen, die Freude bereitet)

6) Gut Ding braucht Weile: mit kleinen Änderungen beginnen und erst nach und nach steigern (z.B. die Stiegen statt des Lifts nehmen, zu Fuß zur Arbeit gehen oder eine Busstation früher aussteigen, …)

7) Wenn Sie noch nicht viele Erfahrungen im Sport gesammelt haben, oder neue Inputs für Ihr Training suchen, holen Sie sich am besten professionelle Hilfe (Trainer, Sportphysiotherapeuten, …)

Neujahrsvorsätze lassen sich mit Freunden und Spaß leichter umsetzen
mit Spaß gemeinsam ans Ziel

 

Mein Fazit:

Ein gut formulierter Vorsatz kann bei fokussierter Umsetzung zu einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität beitragen, Verletzungen und Fehlbeanspruchungen vorbeugen und unglaublich viel Spaß und Freude bereiten. Der Jahreswechsel eignet sich perfekt, um alte Gewohnheiten zu ändern und neue Ziele in Angriff zu nehmen. Ist der Wille da, aber die Ideen zur Umsetzung fehlen noch? Ich unterstütze gerne zu einem gelungenen Start in ein gesundes und sportliches Jahr 2024.

 

Keywords:

Neujahrsvorsätze 2024 Gesundheit und Sport Lebensqualität Sportphysiotherapie Physiotherapie Bewegung Aufwärmen Abwärmen Zeit Ruhe Yoga Ziel Silvester Verletzungsprophylaxe Leistungssteigerung

 

Quellen:

Bundesministerium für Sport

100 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page